P

Da ich an der Oste zu Hause bin, musste ich einige Umbauten durchführen, die dem Revier gerecht werden. Ein Lewo-20-Getriebe musste eingebaut werden , denn ohne Rückwärtsgang ist ein Fahren auf der Oste nicht möglich . Der Umbau auf Zweikreiskühlung musste sein, weil die Oste gezeitenabhängig ist und dann auch Seewasser führt. Der Schalldämpfer war undicht, und wegen des Seewassers habe ich dann einen Kunstoffwassersammler von Vetus eingebaut. Die Melkus 3-fach-Vergaseranlage habe ich gegen einen Jikow-Vergaser ausgetauscht. Die höhere Motorleistung der Melkus-Anlage ist sinnlos, weil ich keinen grösseren Propeller einbauen kann. Die Windschutzscheibe musste erneuert werden, vorher war diese zweiteilig . Die vorderen Sitze sind aus einen Porsche 944  die Orginalsitzbank ist nach hinten gekommen. Die alte Wellenanlage habe ist nur gekürzt wegen des Getriebes und um Platz für ein zusätzliches Drucklager und eine Flex-Kupplung zu bekommen.

 

Text & Bilder: Heiko Ehlers