NSU

F. Wankel mit seinem ersten Drehkolbenmotor
F. Wankel mit seinem ersten Drehkolbenmotor
Logo NSU System Wankel
Logo NSU System Wankel
TES in Lindau (Bodensee)
TES in Lindau (Bodensee)

Der große Entwickler Felix Wankel (Bild 1) und NSU (Bild 2) bilden eigentlich immer eine gedankliche Einheit - der eine und die andere sind ohne einander nicht mehr denkbar.

Wankel war bis auf seine letzten Lebensjahre (die er dem Tierschutz widmete) immer eng dem Wassersport verbunden. Selbst seine Technische Entwicklungsstelle TES in Lindau erinnert architektonisch nicht ohne Grund an einen Schiffsaufbau
(Bild 3). Und es nimmt nicht Wunder, wenn er neben einigen, aus heutiger Sicht etwas wunderlichen, Wassersportgeräten (Video...) auch Motoren für den Sportbootbau entwarf, die allerdings mangels Produktionsmasse etwas in Vergessenheit geraten sind. Wir wollen sie hier vorstellen.

 

Besucht Oldieboote beim 2. Berliner Wassersportfest!



  Hier könnte
  Ihre Werbung stehen.

  Kontakt bitte über
  erster.vorstand(at)oldieboote.de