Oldieboote Forum

Thema: Antares hat neues Herz

Autor Nachricht
Verfasst am: 24.10.15 [18:31]
 
wikingdirk
Dirk
Themenersteller
Dabei seit: 29.10.2008
Beiträge: 1276
Moin,

die sommerliche Rückfahrt vom Sommertreffen ging ja gerade noch gut mit dem angeknackten Warti. Dann hab ich ihm im August brutal den Rest gegeben. Und trotzdem fuhr ich vor zwei Wochen noch mit zwei Kolbenringen bzw. sieben kaputten und auf zwei Pleuellagern ans Kai zum Motorwechsel.

Ich habe rein interessehalber mal die Kurbelwelle gezogen. Pleuellager Nr.3 3 mm Höhenspiel, Nadeln nur noch brockenweise. Alle Kolbenringe gebrochen, auf Kolben 2 gar keine mehr. Der Kopf innen sah auch so aus...

Daß der trotzdem noch mal ansprang und fuhr, ist fast unglaublich. Das nenne ich Notlaufeigenschaften...

Ich breche eine Lanze für den Warti (aber ist ja bekannt)
Heute erste lange Fahrt mit dem generalüberholten. Und? Es ist etwas ruhiger geworden... aber nicht schneller. Am 22.12. ist Krantermin.

Gruß
Dirk



 
Verfasst am: 24.10.15 [21:32]
 
Micha123
Andreas
Dabei seit: 24.03.2010
Beiträge: 44
Cool... icon_biggrin.gif
In welchen Zeitabständen muss man denn einen Warti tauschen und warum fährt man ihm Draht vor die Wand? Ok, nach Hause kommen lasse dabei ich gelten... icon_wink.gif
Und Du lässt ein Holzboot bis Weihnachten im Wasser? icon_eek.gif

Gruß

Andreas
 
Verfasst am: 25.10.15 [00:04]
 
zorro
Kai
Dabei seit: 06.04.2008
Beiträge: 1818
Hallo Dirk,
das hatte sich die Antares jetzt aber auch verdient.Der alte klang ja schon wie ein Diesel.
Soll noch mal einer was gegen den Warti sagen... icon_biggrin.gif
 

Portalinfo:

Zur Zeit sind 24 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 24 Gäste.
Heute waren bereits 3 registrierte Benutzer und 3623 Gäste online.

Derzeit online


Heutige Besucher
Benutzer: michael, uwe (1), Weiland

www.oldieboote.de hat 2463 registrierte Benutzer, 4751 Themen und 22082 Antworten. Es werden durchschnittlich 6.36 Beiträge pro Tag erstellt.