Oldieboote Forum

Thema: Weisses Antifouling??!!

Autor Nachricht
Verfasst am: 16.03.17 [20:00]
 
Alex1
Alexander Schulze
Themenersteller
Dabei seit: 06.08.2016
Beiträge: 54
Hi Leute, ich stehe vor der schweren Entscheidung welche Farbe mein neues Antifouling haben wird. Ich finde Weis sieht richtig gut, doch ich hab dir Befürchtung, dass das nicht Lange so schön weis aussieht. Ich hab jetzt erst neuen 2k-Primer drauf (Foto). Mein Lotos ist ein Wasserlieger. Hat jemand Erfahrung damit?? Danke für eure Hilfe... Gruß
Dateianhang
IMAG2907-806x453.jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 119.63 Kilobyte) — 380 mal heruntergeladen
 
Verfasst am: 17.03.17 [07:12]
 
windi
webmaster
Dabei seit: 16.04.2008
Beiträge: 1334


Wasserlieger ohne Antifouling ? Diese Frage stellt sich nicht. Selbst mit AF ist der Bewuchs in und um Berlin extrem geworden.

Weißes AF = HEMPEL Hard Racing oder TRILUX von International - alle anderen reagieren im Wasser zu grau, lila oder rosa.

Gruß Ralf



Alles ist möglich - man muss nur fragen !

 
Verfasst am: 17.03.17 [11:45]
 
michael
Michael Grothe
Dabei seit: 12.05.2008
Beiträge: 881
Da hat Ralf wirklich recht.

Und bei Trilux ist kein Kupfer drin
(Umweltfreundlicher)

So sind auf schwedischen Binnengewässern
kupferhaltige Antifoulinganstriche verboten.

Schönes Wochenende

Michael
 
Verfasst am: 19.03.17 [19:40]
 
Alex1
Alexander Schulze
Themenersteller
Dabei seit: 06.08.2016
Beiträge: 54
Hi Leute, danke für eure Antworten. Bleibt der Wasserpass halbwegs ansehnlich oder wird der grün durch Ablagerungen? Bekommt man den durch regelmäßiges abwischen wieder sauber? Grüße
 
Verfasst am: 19.03.17 [20:06]
 
wikingdirk
Dirk
Dabei seit: 29.10.2008
Beiträge: 1274
Moin, Alex,

aus meiner eigenen Erfahrung:

In weiß geht nur Trilux. Es ist ein Hart-AF. Es wird aber im Bereich des Wasserpasses vergilben. Der Gilb ist mit Wasserpaßreiniger nicht so zu entfernen, daß alles wieder weiß ist. Es hilft nur, den Wasserpaß jährlich anzuschleifen und neu zu beschichten.
Hüte Dich bei weißem AF vor säurehaltigen Reinigern, die enthaltenen Farb- und Duftstoffe hinterlassen farbflecken und Laufspuren. Spüli und Wurzelbürste....

Das Vergilben des Wasserpasses kannst Du minimieren, wenn Du bei jeder Ausfahrt ins Wasser hopst und Schleim und Belag mittels schwamm oder Lappen entfernst.

Bei mir hat sich noch nie ein Fisch beschwert, daß es unter Wasser oll aussieht... Es muß technisch funktionieren. Alles andere ist Trailer- bzw. Winterlageroptik.

Gruß
Dirk

 
Verfasst am: 25.03.17 [22:47]
 
Alex1
Alexander Schulze
Themenersteller
Dabei seit: 06.08.2016
Beiträge: 54
Hi Leute, danke für Hinweise. Ich hab mich nun doch für graues AF von Hempel entschieden. Passt optisch auch gut und ist nicht ganz soo anfällig gegen vergilben und den anderen Schnodder der die Optik beeinträchtigt. Optik ist zwar nicht alles aber das Auge isst ja bekanntlich mit icon_cool.gif
Gruß Alex
 

Portalinfo:

Zur Zeit sind 17 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 17 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 250 Gäste online.

Derzeit online


www.oldieboote.de hat 2566 registrierte Benutzer, 4745 Themen und 22071 Antworten. Es werden durchschnittlich 6.41 Beiträge pro Tag erstellt.