Innenborder

Innenbordmotoren sind die optisch elegantere Variante gegenüber Außenbordern. Das war es aber auch schon mit den Vorteilen.

Letzteren gegenüber präsentieren sie sich schlecht zugänglich und durch die relativ starre Verbindung mit dem Klangkörper Bootsrumpf als recht laut.

Bei kleinen Sportbooten mit Wellenanlage ist zudem die Trimmung problematisch und der Winkel der Antriebswelle eigentlich zu steil, so daß ein Teil des Vorschubs nach unten - und nicht nach hinten - verlorengeht.