V 15 original/restauriert

was für ein Armaturenbrett!
...oder von der Seite...
zeitgenössischer Showroom
Auch aus dieser Perspektive...
oder von hinten... Wow!

Die Libella V 15 ist der beste Beweis dafür, daß man auch mit Gfk schöne Boote bauen kann.

Eine konstruktive Besonderheit ist die vorgesehene Wahlmöglichkeit für Innen- oder Außenborder
.
Der Deckel überhalb des Z-Antriebs verschließt die Außenborderwanne. Wenn sich der (evtl. neue) Eigner für die AB-Variante entschließen sollte, braucht er den IB nur ausbauen und hat mit wenigen Handgriffen ohne Säge den AB am Boot.
 

 

 

 

V 15 Scheunenfund 1

Und so sieht ein Boot desselben Typs aus, das darauf wartet, wieder in neuem Glanz zu erstrahlen.

 

 

 

 

 

 

V 15 Scheunenfund 2

das Vordeck
Ansicht von der Seite
das Heck - Gesamtansicht
das Heck im Detail
die Armaturen
ob der noch zu retten war?
die Verchromerei muß ja auch von etwas leben 1
die Verchromerei muß ja auch von etwas leben 2
40 Jahre alte Ausrüstung - Wahnsinn!
der Original-Trailer "Bella" mit den kleinen Rädern

Baujahr. 1961
Fabrik Nr.: 41
Länge: 4,70 m
Breite: 1,85 m
5-Sitzer mit vorne 2 Einzelsitzen und hinten einer Sitzbank

 

 

 

 

 





  Hier könnte
  Ihre Werbung stehen.

  Kontakt bitte über
  erster.vorstand(at)oldieboote.de