Bootsbau in der BRD

Bereits auf den ersten Blick im Vergleich BRD-DDR wird klar, daß es im Westen des geteilten Deutschland eine wesentlich anders strukturierte Motorbootszene gab und gibt. Teils sind die Gründe ähnlich wie in der Automobil-Oldtimerszene: "drüben" wurde erhalten und gepflegt, Ersatzteile Mangelware - "hüben" wurde bei Bedarf eben neu angeschafft.

Dazu kommt das wesentlich interessantere Wassersportgebiet im Osten, während es im Westen nur die bayrischen Seen, den Bodensee, die Flüsse, ein bißchen Berlin und die küstennahen Gewässer gab.

 

 

 

 

 





  Hier könnte
  Ihre Werbung stehen.

  Kontakt bitte über
  erster.vorstand(at)oldieboote.de