Oldieboote Forum

Thema: Reling und Badeleiter beim Lotos 1 nachrüstbar?

Autor Nachricht
Verfasst am: 31.01.17 [01:08]
 
Rahnsdorf
Daniel
Themenersteller
Dabei seit: 31.01.2017
Beiträge: 22
Hallo liebe Oldieboot-Gemeinde,

mein Name ist Daniel und ich bin hier neu im Forum.
Ich habe einen Lotos 1 erworben und würde gerne wissen, ob es möglich ist im Heckbereich eine Reling und Badeleiter nachzurüsten? Sind die Boote, die werkseitige mit einer Reling und Badeleiter ausgestattet wurden, evtl. mit einer massiveren Struktur versehen?

Über Antwort würde ich mich sehr freuen, vielen Dank schonmal im Voraus!

Gruß,
Daniel
 
Verfasst am: 31.01.17 [10:04]
 
uwe
Uwe
Dabei seit: 18.05.2008
Beiträge: 874


hallo daniel

willkommen hier im forum.

die reling mit badeleiter kannst du nachrüsten, die kosten belaufen sich ca.
auf 850 ,- euro da diese neu angefertigt wird.

hier die adresse :

Bootscenter Burwig

Inh. Wolfgang Burwig
Wendenschloßstraße 298a
12557 Berlin
Fon: 030 - 655 96 93
Fax: 030 - 655 96 93
E-Mail: info@bootscenter-burwig.de

gruß uwe
 
Verfasst am: 01.02.17 [00:51]
 
Rahnsdorf
Daniel
Themenersteller
Dabei seit: 31.01.2017
Beiträge: 22
Hallo Uwe,

vielen lieben Dank für die schnelle Antwort und die Kontaktdaten !!!

Viele Grüße,
Daniel
 
Verfasst am: 03.02.17 [19:43]
 
lino63
Frank
Dabei seit: 21.01.2017
Beiträge: 46
Hallo Daniel,
Falls es noch Zeit hat mit deiner Reling schau ab und zu mal im Netz nach gebrauchte.Ein Freund hat für seinen Lotos 2 Glück gehabt. Als er suchte waren 2 im Angebot,er hat unter 500€ bezahlen. Wenn du kein Glück hast....Uwe's Adresse.
Gruß Frank
 
Verfasst am: 06.02.17 [06:29]
 
Rahnsdorf
Daniel
Themenersteller
Dabei seit: 31.01.2017
Beiträge: 22
Hallo Frank,

das mach ich so.
Vielen Dank für den guten Tip!

Gruß,
Daniel
 
Verfasst am: 06.02.17 [12:38]
 
lino63
Frank
Dabei seit: 21.01.2017
Beiträge: 46
Hallo Daniel,
mit der Reling hast du dir das gut überlegt.. icon_lol.gif icon_lol.gif .
Da hast du ja gleich die nächste Baustelle. Die Liegepolster..
Gruß Frank
 
Verfasst am: 07.02.17 [08:40]
 
Rahnsdorf
Daniel
Themenersteller
Dabei seit: 31.01.2017
Beiträge: 22
Hallo Frank,

meinst Du, es wird schwierig passende Liegepolster zu finden?
Aber eigentlich ist die Reling nicht wirklich wichtig, nur eine Badeleiter müsste schon dran.

Gruß,
Daniel
 
Verfasst am: 07.02.17 [09:53]
 
lino63
Frank
Dabei seit: 21.01.2017
Beiträge: 46
Hallo Daniel,
Reling muss nicht. War bei meinem Lotos zum Glück mit dran beim Kauf. Ist aber schon schön wenn man die Motorhaube als Liegefläche/Badefläche nutzt gibt die Reling allen Kram halt damit nichts ins Wasser rutscht. Und wenn Kinder mit hinten sitzen ist es ein wenig sicherer. Das erste Jahr haben wir auch keine Liegepolster gehabt, eine Luftmatratze hat es auch gemacht. Aber ein wenig Umständlich wenn man mit dem Boot fährt wer hält die immer fest, oder immer Luft raus/rein. Meine Damen haben mir dann den "Auftrag" gegeben mich um Polster zu kümmern. Wir haben dann passend zu den Sitzen welche anfertigen lassen, alle sind zufrieden.
Aber wie gesagt, muss jeder für sich entscheiden wie weit das Hobby geht.
Gruß Frank
 
Verfasst am: 23.11.20 [22:58]
 
zephyr304
Mario
Dabei seit: 14.09.2020
Beiträge: 23
Ich hole den Tread mal wieder hoch... Die Firma Burwig existiert erst seit 1992. Ist die aus einem ostdeutschen Handwerksbetrieb hervorgegangen oder fertigen die nach den originalen Vorlagen die Reling und Leiter?
Wenn man das anfertigen lässt, wäre mir bei den doch recht hohen Preisen wichtig, dass es quasi original ist.
 

Portalinfo:

Zur Zeit ist 1 Benutzer online, davon 1 registrierter Benutzer und 0 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste online.

Derzeit online
Benutzer: michael

www.oldieboote.de hat 2631 registrierte Benutzer, 4886 Themen und 22902 Antworten. Es werden durchschnittlich 5.9 Beiträge pro Tag erstellt.