Oldieboote Forum

Thema: Lotos 1 Überwinterung

Autor Nachricht
Verfasst am: 26.10.17 [13:17]
 
Rahnsdorf
Daniel
Themenersteller
Dabei seit: 31.01.2017
Beiträge: 22
Hallo liebe Lotos-Experten,

ich bräuchte bitte mal Rat und Tips bezüglich der sicheren Einlagerung meines Bootes.
Für die blöden Fragen bitte ich jetzt schonmal um Entschuldigung, mein erstes Boot und die erste Saison.
Der Lotos wird im Freien auf Böcken überwintern. Jetzt würde ich gerne wissen, was alles zu machen ist. In der Anleitung ist die Rede vom Wasserablassen an Motor und Krümmer. Wonach muss ich da suchen, sind das richtige Ventile mit Griffstück oder müssen da Froststopfen entfernt werden? Lass ich die dann offen bzw. entfernt? Welche Teile sind vor Korrosion zu schützen und wie? Auch sollen die Zylinder mit etwas Öl befüllt werden, macht das Sinn, oder gibt's dann Probleme im Frühjahr beim Neustart? Was sollte ich Eurer Meinung nach noch machen?
Und wo ist die Plichtverschraubung?
Dann noch eine Frage zum Lagern auf Böcken. Ich habe nun leider keine Böcke, welche dem Bootsrumpf angepasst sind. Sondern nur 3 Stück mit ebener Auflage. Der Herr der das Slippen veranstaltet und die Location stellt, meinte das wäre so okay. Die Böcke stehen dann an den Positionen die durch mehrfach Laminierung besonders stabil sind.
Vielen Dank im Voraus und beste Grüße,
Daniel
 
Verfasst am: 26.10.17 [19:53]
 
Alex1
Alexander Schulze
Dabei seit: 06.08.2016
Beiträge: 54
Hi Daniel, die Ablasshähne befinden sich Nr1 unten am Krümmer und Nr2 seitlich am Motorblock unter dem Krümmer bei zylinder 1 (zur Getriebeseite). Die Dinger sind ca20mm lang und aus Messing, haben einen kleinen Knebel dran (ca 4 mm Durchmesser). Einfachem Knebel öffnen und laufen lassen. Die Zylinder befüllst du mit jeweils einem Schnapsglas voll Öl und drehst ihn kurz durch, fertig. Das mit dem Böcken müsste passen. Lad dir das Handbuch vom lotos mit Kabinenaufbau hier bei Boote und Werften runter, da ist alles super beschrieben.
Gruß Alex icon_smile.gif
 
Verfasst am: 27.10.17 [10:55]
 
Rahnsdorf
Daniel
Themenersteller
Dabei seit: 31.01.2017
Beiträge: 22
Hi Alex,

vielen Dank für Deine Antwort! Prima Idee mit dem Handbuch.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Gruß,
Daniel
 

Portalinfo:

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste online.

Derzeit online


www.oldieboote.de hat 2650 registrierte Benutzer, 4896 Themen und 23027 Antworten. Es werden durchschnittlich 5.87 Beiträge pro Tag erstellt.