Oldieboote Forum

Thema: Längstriss im Unterboden

Autor Nachricht
Verfasst am: 16.04.18 [21:35]
 
Biene
Jutta
Themenersteller
Dabei seit: 05.05.2015
Beiträge: 8
Hallo Ralf, Vielen Dank für deine Antwort Puhh, das hört sich alles andere als leicht an. Zumal ich nicht weiss wie tief ich den Riss ausfräsen muss und ob die Holzstärke das hergibt. Die Biene wurde relativ leicht gebaut. ist zwar Vollholz englisch geklinkert aber nicht sehr dick.
 
Verfasst am: 17.04.18 [05:46]
 
michael
Michael Grothe
Dabei seit: 12.05.2008
Beiträge: 949
Hej,

wenn der Riss so wild gerissen ist - ist ja dann als Linie zirka 2-4 cm breit.

da ist nichts mehr mit fräsen. Stück Planke raus schneiden und neues Stück einsetzen. Stöße innen mit einem Doppling abdichten.

Hejdå Michael
 
Verfasst am: 17.04.18 [06:50]
 
Biene
Jutta
Themenersteller
Dabei seit: 05.05.2015
Beiträge: 8
Hallo Michael, was ist denn ein Dopling?
LG Jutta
 
Verfasst am: 17.04.18 [19:09]
 
michael
Michael Grothe
Dabei seit: 12.05.2008
Beiträge: 949
Innen wird ein Stück Holz auf der gesamten Breite der Planke über den Stoß aufgebracht. Verklebt und geschraubt oder genietet. Par Karweel Bau noch
zirka 2 cm breiter als der Stoß.
 
Verfasst am: 17.04.18 [20:19]
 
Biene
Jutta
Themenersteller
Dabei seit: 05.05.2015
Beiträge: 8
Hallo Michael,
Vielen Dank für deine Antwort.

Obgleich ich ehrlich gesagt schiss habe am Unterschiff was rauszuschneiden. Ich liebe mein Leben
icon_lol.gif
 
Verfasst am: 18.04.18 [21:41]
 
Biene
Jutta
Themenersteller
Dabei seit: 05.05.2015
Beiträge: 8
Hallo, ich würde gern wissen ob ich von Innen nach Außen oder anders herum die Planke aussägen muss Gruß Jutta
 
Verfasst am: 19.04.18 [07:00]
 
michael
Michael Grothe
Dabei seit: 12.05.2008
Beiträge: 949
Hej,

von beiden Seiten. Es ist geklinkert. Also darfst du nicht die Landung der überlappende Planke mit durch sägen.

Mittig zwischen den Spanten ansetzen. Dann von außen bis an die Planke und dann von Innen den Rest. Mit der Säge von Fein problemlos. Und die Nietköpfe von Innen abschleifen - Dremel und dann die Nägen von Innen nach außen durchschlagen bis die Kneifzange greift.

Dann hast du die gerissene Planke und gleichzeitig das Muster für ein neues Stück.
 

Portalinfo:

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste online.

Derzeit online


www.oldieboote.de hat 2650 registrierte Benutzer, 4896 Themen und 23027 Antworten. Es werden durchschnittlich 5.87 Beiträge pro Tag erstellt.