Oldieboote Forum

Thema: Gummiwellenlager ohne Mantel 20mm x ca. 27mm

Autor Nachricht
Verfasst am: 18.11.18 [17:11]
 
dennisk
über Wasser
Themenersteller
Dabei seit: 12.05.2008
Beiträge: 686
Hallo!

Mir ist das o.g. Wellenlager nur einmal untergekommen. Ich weiß auch nicht wie verbreitet es war. Diese Lager sind beidseitig mit Kragen und wurden direkt in den Wellenbock eingelegt.
Bei mir ist dieses Lager in das Stevenrohrende der Primat-Anlage eingeklebt. Ein Kragen wurde dazu entfernt, das Stevenrohrende etwas ausgedreht.
Mittlerweile wird das Lager morsch.
Radice und Osculati haben zwar 20er Lager im Programm, leider mit zu großem Aussendurchmesser. Ob die Mantelversion auf das benötigte Außenmaß abgedreht werden könnte, habe ich noch nicht messen können.
Ein weiteres Ausdrehen des Stevenrohrs ist jedenfalls kaum noch möglich. Die Restwandstärke beträgt nur noch rund 2mm.
Weiß jemand von Euch ob es solche dünnwandigen Wellenlager ohne Mantel noch gibt?

Grüße
 
Verfasst am: 19.11.18 [20:27]
 
zorro
Kai
Dabei seit: 06.04.2008
Beiträge: 2087
Hallo Dennis,
im Stevenrohr von der Primatanlage sitzt eigentlich eine Pertinaxbuchse und nicht dieser Gummi.
Der Gummi sitzt eigentlich im Wellenbock bei Booten z.B.mit Getriebe oder Kupplung,also wo die Welle zu sehen ist.
Ich müßte noch 1-2 solche Gummilager gebraucht liegen haben.
Gruß Kai
 
 

Klassikerhafen

Messe

Yachtdoktor