Oldieboote Forum

Thema: Gummidichtung aus 3D Drucker

Autor Nachricht
Verfasst am: 10.08.19 [14:04]
 
Eirene-II
Jörg Jansen
Themenersteller
Dabei seit: 11.05.2019
Beiträge: 24
Hallo, so will auch mal einen kleinen Beitrag zu einem gelungenen 3D Druck versuch mit Flexible TPU Filament berichten. Hierzu kam die Idee das ich die Maroden Gummidichtungen von meinen Lampen nicht fand im Internet. Naja wenn ich mehr Info hätte wo noch welche gibt währe ich sicher nicht auf die Idee gekommen. Da ich die Möglichkeit habe über ein 3D Programm und einen 3D Drucker war die Umsetzung möglich. Die Druckkosten kauf TPU lag bei 18€ nach Cura lag der Druck bei ca. 0,35€. So hiermit eröffne ich mal damit eine Diskussion. Vorab das Material ist wirklich wie Gummi nach dem Drucken und Benzin und bis ca. 80° beständig. Weitere Nutzungsbereiche müsste man erproben. Ich selber will es nur für den Überwasser Bereich benutzen. Bilder kommen noch.

Dateianhang
Dichtung-2.jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 144.48 Kilobyte) — 441 mal heruntergeladen
 
Verfasst am: 10.08.19 [14:21]
 
Eirene-II
Jörg Jansen
Themenersteller
Dabei seit: 11.05.2019
Beiträge: 24
Alte Dichtung
Dateianhang
Dichtung-3.jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 125.58 Kilobyte) — 407 mal heruntergeladen
 
Verfasst am: 10.08.19 [14:26]
 
Eirene-II
Jörg Jansen
Themenersteller
Dabei seit: 11.05.2019
Beiträge: 24
neue Dichtung
Dateianhang
Dichtung-5.jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 142.63 Kilobyte) — 428 mal heruntergeladen
 
Verfasst am: 10.08.19 [14:28]
 
Eirene-II
Jörg Jansen
Themenersteller
Dabei seit: 11.05.2019
Beiträge: 24
Zusammenbau

Dateianhang
Dichtung-4.jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 142.99 Kilobyte) — 401 mal heruntergeladen
 
Verfasst am: 10.08.19 [14:33]
 
Eirene-II
Jörg Jansen
Themenersteller
Dabei seit: 11.05.2019
Beiträge: 24
hier eine andere.
Dateianhang
Dichtung-6.jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 136.56 Kilobyte) — 404 mal heruntergeladen
 
Verfasst am: 10.08.19 [14:39]
 
Eirene-II
Jörg Jansen
Themenersteller
Dabei seit: 11.05.2019
Beiträge: 24
Hier lag mir wie bei dem Bild davor keine alte Dichtung vor.
Dateianhang
Dichtung-7.jpg (Typ: image/jpeg, Größe: 129.87 Kilobyte) — 401 mal heruntergeladen
 
Verfasst am: 11.08.19 [13:15]
 
joachim
Joachim Rüther
Dabei seit: 14.02.2012
Beiträge: 127
Hallo Jörg,

Respekt, Respekt.
Das ist , zumindest für mich, ein lohnens- und lobens-werter Beitrag für unser Forum.
Vielleicht läßt sich Deine Kenntnis ja, in Kleinserien auch anderer Artikel, für unsere Mitglieder ausbauen.

Es grüßt Euch freundlich
Joachim Rüther.

 
Verfasst am: 11.08.19 [19:20]
 
Eirene-II
Jörg Jansen
Themenersteller
Dabei seit: 11.05.2019
Beiträge: 24
Hallo Joachim, müsste man ausprobieren. Eine Skizze in 1:1 auf Millimeterpapier (wie im Bild 1) und Symmetrisch mit Positionen der Schraubenposition und Sonderwünsche.
Wenn du oder jemand was braucht als versuch, warum nicht.
Werde dann diese Werte in CAD übertragen und daraus die Daten für den 3D Drucker erstellen.
Gruß Jörg
 

Portalinfo:

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste online.

Derzeit online


Heutige Besucher


www.oldieboote.de hat 2656 registrierte Benutzer, 4903 Themen und 23056 Antworten. Es werden durchschnittlich 5.85 Beiträge pro Tag erstellt.