Oldieboote Forum

Thema: Zwei Studenten und eine Müggelspree Neptun

Autor Nachricht
Verfasst am: 14.04.20 [22:11]
 
Maksen
Maksen
Themenersteller
Dabei seit: 14.04.2020
Beiträge: 6
Schönen guten Abend zusammen,

wir sind zwei Studenten und wagen uns an die Restauration einer PGH Müggelspree Neptun von ca. 1970.
Grundlegende Kenntnisse aus dem Bereich der 2-Takter Instandsetzung und Restauration sind vorhanden, allerdings sind Boote für uns auch noch Neuland.
Trotz Kriese war es und möglich die Neptun aus einem schönen Schrebergarten nähe Dresden zu ergattern. (vielleicht auch mit einigen Schwierigkeiten)

Unsere Neptun bietet eine sehr solide Grundsubstanz, wenn auch einige Stellen etwas Liebe benötigen.
Zu jenen gehören:
Instrumente
Kofferraumklappe
Finnen
Polster
Außenhülle

Wir konnten den Motor bereits Instand setzen und werden uns morgen an die Einstellung des Zündzeitpunktes begeben.
Anschließend werden wir uns dem Unterwasserschiff widmen.
Bisher planen wir einen Grundschliff mit einer Lage Glasfilamentgewebe (Epoxidharz) zu überziehen und anschließend zu lackieren.

Zur Veranschaulichung haben wir ein paar Fotos geknipst. (7 Tage online über WeTransfer)
http://we.tl/t-RVC7BDTSLr

Wir sind für jede Information, Feedback, Tipps und Tricks sehr dankbar.

Beste Grüße
Yannik & Daniel


Bilder zu unserem Projekt:
http://rwth-aachen.sciebo.de/s/xyLOTcgMzVgYEXZ
PW:Nptn
 
Verfasst am: 15.04.20 [11:42]
 
zorro
Kai
Dabei seit: 06.04.2008
Beiträge: 1942
Hallo ihr Beiden,
da habt ihr euch ja ein Projekt vorgenommen und ich denke da ist der Motor das kleinste Übel.
Wie ich auf euren Bildern sehen konnte habt ihr eine Menge Holzarbeiten vor euch.So wie ich erkennen konnte ist der Boden schon lamminiert.Um es mit epoxy zumachen sollte das alte Zeug runter bevor ihr was anderes aufzieht.
Armaturenbrett muß auch neu und da wo die ganzen Spalten sind,müßt ihr Ausleisten und nicht mit Spachtel zuschmieren.Wie gesagt ein großes Projekt.
Viel Spaß damit.
Gruß Kai
 
Verfasst am: 15.04.20 [11:57]
 
joachim
Joachim Rüther
Dabei seit: 14.02.2012
Beiträge: 122
Hallo Yannik und Daniel,

ich freue mich, junge Leute, wie Euch, hier im Forum zu begrüßen und ich wünsche Euch viel Geschick bei dem Projekt.
Ihr habt ja schon begonnen, Eure Arbeit bildnerisch zu begleiten. Wollt Ihr Euren Weg nicht mit Fotos und Text in der Rubrik "Boote der Community" veröffentlichen?
Ich würde dafür einen Satz Positionsleuchten, wenn Ihr die benötigt, spenden.
Viel Erfolg und gute Gesundheit wünscht Euch

Joachim.

 
Verfasst am: 16.04.20 [13:22]
 
Cooldoc
Henry
Dabei seit: 18.05.2019
Beiträge: 160
Hallo ihr Studies,ich find das Boot klasse und ein lohnenswertes Objekt um handwerklich fit zu werden.War der Bootskörper schon teilgeschliffen?Darf man fragen was ihr dafür hingelegt habt?
mfG. Cooldoc Henry

Google ist nicht mein Gott,ich bleibe Atheist und Mensch
 
Verfasst am: 16.04.20 [20:52]
 
Maksen
Maksen
Themenersteller
Dabei seit: 14.04.2020
Beiträge: 6
Hallo zusammen,

danke für die nette Begrüßung und die Komentare!

@joachim ja wir würden gerne unseren Fortschritt dokumentieren.
Ist die Rubrik "Boote der Community"-> Restauration der richtige Platz für so eine Art Tagebuch ?
Wie kann ich dort ein neues Thema einrichten?

@Cooldoc Ja den Bootskörper hatte der Vorbesitzer bereits angefangen abzuschleifen. Der Preis lag im Rahmen für Studenten icon_wink.gif

@zorro Werden uns an das ausleisten herantasten. Gibt es dafür hier bereits einige Tutorials/ Guides ?

Beste Grüße
Yannik & Daniel

Bilder zu unserem Projekt:
http://rwth-aachen.sciebo.de/s/xyLOTcgMzVgYEXZ
PW:Nptn
 
Verfasst am: 17.04.20 [17:37]
 
Cooldoc
Henry
Dabei seit: 18.05.2019
Beiträge: 160
Hey,Ihr beiden,nun darf man über Kaufpreis gern spekulieren,ich freu mich,wenn ihr ein Schäppchen gemacht habt.
Trotzdem ein-Haufen Arbeit-.
Beim dokumentierten Ausleisten schau ich gerne zu,
und lerne für mein eigenes Projekt.
LG Henry_

Google ist nicht mein Gott,ich bleibe Atheist und Mensch
 

Portalinfo:

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste online.

Derzeit online


www.oldieboote.de hat 2629 registrierte Benutzer, 4885 Themen und 22896 Antworten. Es werden durchschnittlich 5.9 Beiträge pro Tag erstellt.